„Abrissparty“ im Bürgerhaus Langenstein

„Abrissparty“ im Bürgerhaus Langenstein

Das mittlerweile in die Jahre gekommene Bürgerhaus Langenstein soll saniert werden, darüber wurde in der Presse bereits berichtet. Auch darüber, dass der Dorfverein Langenstein seine grundsätzliche Bereitschaft erklärt hat, anschließend die Trägerschaft zu übernehmen. Die planerischen Vorbereitungen sind in vollem Gange, ab September steht das Bürgerhaus für Vermietungen nicht mehr zur Verfügung.

 

 

 

Aus diesem Anlass veranstaltet der Dorfverein zusammen mit dem Jugendclub und in Absprache mit dem Ortsbeirat am 8. September 2018 ab 12 Uhr im Bürgerhaus eine „Abrissparty“. Dieser Begriff ist nicht wörtlich zu nehmen, Vorschlaghammer, Brecheisen und sonstige „Abriss-Werkzeuge“ bitte zu Hause lassen! Ziel soll es vielmehr sein, den Besuchern noch einmal das Haus im alten Zustand zu präsentieren, und Informationen über die geplanten Sanierungsmaßnahmen an zu bieten. Auch, auf diese Weise Geld zu sammeln, das im Verlauf der Baumaßnahmen sinnvolle Verwendung findet.

 

 

 

Das Programm der Veranstaltung:

 

Beginn ist 12 Uhr, ab 12:30 wird Mittagessen mit Pizza, Speck- und Zwiebelkuchen aus dem Backhaus angeboten. Nachmittags, gegen 15 Uhr gibt es Kaffeetrinken mit leckerem Kuchen, ebenfalls aus dem Backhaus. Gegen Abend, ab ca. 19 Uhr, schließt sich ein Dämmerschoppen an, mit Essen vom Grill und aus der Fritteuse.

 

Optische und akustische „Leckerbissen“ erwarten die Gäste, wenn um die Mittagszeit die Kinder der Volkstanzgruppe auftreten, am Nachmittag der Jugendchor, und zum Dämmerschoppen der MGV einige Lieder zum Besten geben wird.

 

Und: Zum Spaß für die Kinder steht eine Hüpfburg zur Verfügung.

 


Zeitungsbericht über das Dorfgemeinschaftshaus.

Der Bericht wurde uns freundlicher Weise von der Oberhessischen Presse zur Verfügung gestellt, wo dieser auch am 26. Januar 2018 erschienen ist.